REWE Group
Geschäftsbericht 2019

Erläuterungen zur Bilanz

35. Schulden aus Lieferungen und Leistungen

Gliederung der Schulden aus Lieferungen und Leistungen
in Mio. €Restlaufzelt31.12.2019
Summe
Restlaufzelt31.12.2018
Summe
bis 1 Jahrüber 1 Jahrbis 1 Jahrüber 1 Jahr
Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber Dritten6.978,513,16.991,66.650,69,16.659,7
Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber assoziierten Unternehmen1,20,01,21,20,01,2
Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber Beteiligungen0,00,00,070,90,070,9
Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber Gemeinschaftsunternehmen0,00,00,05,90,05,9
Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber verbundenen Unternehmen0,10,00,10,00,00,0
Gesamt6.979,813,16.992,96.728,69,16.737,7

Der Anstieg der Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber Dritten ist im Wesentlichen stichtagsbedingt.


Aufgrund der Erstkonsolidierung der RZAG entfällt für das Geschäftsjahr 2019 die Bilanzierung von Schulden aus Lieferungen und Leistungen gegenüber Beteiligungen sowie gegenüber Gemeinschaftsunternehmen. Zu weiteren Erläuterungen zum Erwerb der RZAG vgl. Punkt 3 „Konsolidierung“.